Therapien

Klangliege

Die von mir verwendete Klangliege wurde von einem Instrumentenbauer nach Einzelbestellung für mich gefertigt. Es handelt sich um ein Monochord. Dieses besteht aus einem Resonanzkörper mit 39 Saiten, die alle auf den gleichen Ton gestimmt sind. Die Oberseite der Klangliege dient als Liegefläche für den "Bespielten", während ich an einer Seite der Klangliege sitze und mit den Fingern beider Hände über die Saiten streiche.

Beim Spielen der Klangliege entsteht ein Grundton sehr niedriger Frequenz. Gleichzeitig mit dem Grundton erklingen eine Vielzahl von Obertönen, die das charakteristische Klangbild des Monochords prägen.

Obwohl alle Saiten gleich gestimmt sind, entsteht beim Spielen der Klangliege ein fast orchestraler Höreindruck sich gegenseitig durchdringender, verstärkender und harmonisch ergänzender Töne und Obertöne

Die Klangschwingungen führen beim "Bespielten" zu intensiven Körpererfahrungen

Die meisten Menschen sind von der Tiefe und Intensität der Erfahrungen auf der Klangliege beeindruckt. Damit verbunden ist ein behutsames Zurückführen in frühe Entwicklungs- und Erlebnisbereiche bis hin zu pränatalen und perinatalen Erfahrungen.

Video ansehen

Klangliegentherapie Ganzkörper
Vorgespräch, Einleitung der Ruhephase, Klangliegenanwendung, Nachgespräch

50€

Reiki

Was ist Reiki?

Reiki ist eine alte Heilkunst, die vor über 100 Jahren in Japan von Dr. Mikao Usui wiederentdeckt wurde. Reiki, das Usui-System der natürlichen Heilung, kann folgendermaßen beschrieben werden:

Reiki ist eine sanfte, dennoch kraftvolle Technik des Handauflegens, die die Erfahrung des Ganzsein vermittelt. Sowohl für den, der Reiki gibt als auch für den, der die Energie empfängt.

  • Reiki stellt die natürliche Harmonie und Ausgewogenheit in deinem Körper wieder her.
  • Reiki ruft einen Zustand von tiefer Entspannung hervor und lässt dadurch ein Gefühl von innerem Frieden und Wohlbefinden entstehen.
  • Es wirkt auf der körperlichen, seelischen, geistigen und spirituellen Ebene.
  • Reiki geht durch alle Materialien hindurch, so dass sich der Empfänger von Reiki nicht entkleiden muss.
  • Reiki ist keine Religion, kein Kult und hat keine Dogmen. Ein spezielles Glaubenssystem ist nicht erforderlich.
  • Es kann bei Menschen, Tieren und Pflanzen angewandt werden.
  • Reiki ergänzt andere Heilmethoden als auch schulmedizinische Behandlungsformen.
  • Reiki ersetzt keine keine medizinische Behandlung!
Mit freundlicher Genehmigung von der Autorin Klaudia Hochhut, "Reiki"

Geschichte

Bis Anfang / Mitte der 80er Jahre wurde die Geschichte über die Wiederentdeckung des Reiki durch Dr. Usui immer mündlich weitergegeben, es gibt nichts Schriftliches darüber. Hier ein Ausschnitt aus der plausibel klingensten Version:

Dr. Mikao Usui wurde im Rahmen eines von ihm abgehaltenen Gottesdienstes in einer christlichen Universität in Kyoto von einem seiner älteren Studenten gefragt, ob er die Inhalte der Bibel wörtlich nehme. Dieses soll er bejaht und dazu gesagt haben, dass er sich ansonsten nicht in den Dienst Christi gestellt hätte.

Der Student fragte weiter nach und bat um handfeste Beweise für das, was in der Bibel behauptet wird. Dort würde gesagt, dass Jesus Kranke heilte, Tote auferstehen ließ und auf dem Wasser wandelte. Ob er, Usui, jemals sowas mit eigenen Augen gesehen habe oder auch nur gehört und gelesen habe. Blinder Glaube sei ihm als Student zu wenig. Usui habe darauf keine Antwort gewusst. Er kündigte an der Universität und verließ seine Studenten mit den Worten: "Eines Tages werde ich zurückkommen und euch beweisen, dass die Heilung, wie Jesus sie in der Bibel praktizierte, auch von uns Menschen hier und heute ausgeübt werden kann."

In den Folgejahren studierte Usui in mehreren Ländern der Erde verschiedene Religionen und Glaubensrichtungen. Alles ohne Efolg. Letztendlich soll er sich zum Meditieren auf den heiligen japanischen Berg Kuriyama begeben haben und dort nach 21 Tagen und in der letzten Nacht von einem Lichtstrahl getroffen worden sein. In den Folgetagen erlebte er, dass er durch bloßes Handauflegen auf schmerzende Stellen des Körpers, auf offene Wunden Linderung und sogar Heilung erreichte. Er war sich nun sicher, dass er die wunderbare Heilkraft gefunden habe und nannte sie Reiki, was universelle Lebensenergie bedeutet.

Video ansehen

Reikistunde (60 Minuten)
Vorgespräch, Einleitung der Ruhephase, Reiki-Gabe, Nachgespräch

35€

Reiki- und Klangschalenanwendung (ca 80 Minuten)
Vorgespräch, Einleitung der Ruhephase, Reiki-Gabe/Klangschalenanwendung, Nachgespräch

50€

Klangschale

Der menschliche Körper besteht zu gut 55-65% aus Wasser. Hinzu kommen weitere Körperflüssigkeiten, die den Anteil an der Gesamtmenge an Flüssigkeit erhöht. Männer haben dabei einen cirka 10% höheren Flüssigkeitsanteil als Frauen. Bei der Klangtherapie werden durch gezieltes einsetzen von Klangschalen u.a. die Körperflüssigkeiten in Schwingungen versetzt.

Als erstes wird die Fußschale positioniert, diese wird dann als erste angeschlagen und der Körper gewöhnt sich an diese für ihn noch ungewohnten Schwingungen.

Danach wird die Bauchschale zwischen Bauchnabel und den unteren Rippenbögen positioniert. Nach Anschlagen gehen die Schwingungen auf die inneren Organe über und verteilen sich so auf den gesamten Körper.

Als drittes kommt dann die Herzschale ins Spiel, die nicht aufgelegt wird, sondern von mir an die Gelenke (Schulter-, Ellenbogen-, Hand-, Hüft-, Kniegelenk) angehalten und angeschlagen wird.

Hier kann es zur Linderung von Schmerzen oder anderen Beeinträchtigungen kommen. Mögliche Blockaden im Körper werden angegangen und bei mehrfacher Anwendung aufgelöst.

Durch den unmittelbaren Kontakt und die direkt in den Körper übergehenden Schwingungen der Schale wird der Körper in eine Entspannung gebracht. Das von mir verursachte Tönen der Schalen bewirkt u.a. dass der Körper Spannungen abbauen kann. Zusätzlich kann, je nach Beschwerdebild, noch mit einer Kopfschale gearbeitet werden (Migräne / Tinitus).

Welche Klangschalen werden verwendet?

Ich verwende tibetische Klangschalen. Eine Bauch-, eine Herz-, eine Gelenk-, eine Kopf- und eine Fußschale. Bei allen fünf Schalen muss mir als Therapeut der Klang und die Harmonie gefallen. Alle fünf müssen nach gemeinsamem Anschlag zusammen angenehm tönen. Nur wenn ich guten Gefühls mit den Schalen arbeite, wird auch meine positive Schwingung übertragen.

Nach einem Vorgespräch wird die Anwendung durchgeführt, die insgesamt mit circa 70 Minuten angesetzt wird. Der Kunde liegt bei der Behandlung auf Bauch und Rücken.

Video ansehen

Klangschalentherapie Ganzkörper (ca. 60 Minuten)
Vorgespräch, Einleitung der Ruhephase, Klangschalenanwendung, Nachgespräch

40€

Reiki- und Klangschalenanwendung (ca 80 Minuten)
Vorgespräch, Einleitung der Ruhephase, Reiki-Gabe/Klangschalenanwendung, Nachgespräch

50€